Landesinnungsverband
Schornsteinfegerhandwerk Hessen

Landesfachschule
Schornsteinfegerhandwerk Hessen

8-UE-Seminar "Schornsteinfegertätigkeiten kalkulieren"

Eine gute Kostenrechnung und darauf aufbauend eine realistische Kalkulation ist für jeden Schornsteinfeger überlebenswichtig. Eine gute Unternehmensplanung ist die Basis für eine angemessene Preiskalkulation. Wissen Sie, ab wann Sie Geld verdienen, wie hoch für Ihr Unternehmen der Mindestpreis für eine Arbeitsstunde sein muss und wie Sie den Materialeinsatz verrechnen? 

Die wichtigsten Themen und Fragen aus dem Seminar

      Wie lese ich und was steht in meiner BWA (Betriebswirtschaftliche Auswertung) & Jahresplanung?       Die Gewinn- und Verlustrechnung und das Betriebsergebnis als Ausgangspunkt.      Die Ermittlung des individuell realistischen Stundensatzes.      Wann lohnt sich eine 450 € Kraft?!     Wann lohnt es sich einen FSN1 im (Nachbarkehrbezirk) zu fegen?      Welcher Umsatz wird benötigt, wenn für einen neuen Mitarbeiter der Netto-Verdienst beispielsweise 2.000 € beträgt. In Abhängigkeit von der Steuerklasse (Beispiele).      Berechnung Geschäftsauto im Betrieb.      Möglichkeiten der steuerlichen Absetzbarkeit.      Zuwendung Mitarbeiter und deren steuerliche Abschreibung.      Zusätzliche Altersvorsorge.Die richtige Rechnungstellung mit Material und Arbeitszeit

 

 

 

 

 

Dauer

8 UE 

Kosten

189,00 € 

Referent

Herr Martinè  Firma Proxi

Beginn/Ende

Donnerstag, 25. Oktober 2018  10:00 Uhr