Landesinnungsverband
Schornsteinfegerhandwerk Hessen

Landesfachschule
Schornsteinfegerhandwerk Hessen

Landesfachschule Schornsteinfegerhandwerk Hessen

In der Landesfachschule in Bebra findet neben dem Berufsschulunterricht auch die überbetriebliche Ausbildung zum Schornsteinfeger statt.

Zudem werden hier die Vorbereitungslehrgänge zur Meisterprüfung sowie zum Gebäude-Energieberater im Handwerk durchgeführt.

Regelmäßig werden berufsbezogenen Weiterbildungen mit aktuellen Themen in der Landesfachschule angeboten.

Ausbildung zur/zum Schornsteinfeger/in

Die Ausbildung zur/zum Schornsteinfeger/in dauert drei Jahre.

Ausbildungsschwerpunkte sind insbesondere Tätigkeiten zur Brand- und Schadensverhütung, wie das Kehren und Überprüfen von Schornsteinen, Rauchrohren und Abgasleitungen. Um Mängel an Feuerstätten und Abgasanlagen feststellen und beurteilen zu können, werden fundierte Inhalte des Baurechts, des Emissionsschutzes und der Feuerungs- und Anlagentechnik vermittelt…

Ausbildung

Weiterbildung

Innovationen in der Anlagen-, Mess- und Prüftechnik sowie der Datenverarbeitung erfordern einen zeitnahen Wissenstransfer in die Betriebe, was durch die traditionell enge Vernetzung unseres Handwerks sichergestellt ist. Informationen des Bundesverband (ZIV) erreichen über die Landesinnungsverbände (LIVs) sowie die Innungen und Kreisgruppen jeden organisierten Schornsteinfegerbetrieb.

Technische und rechtliche Neuerungen werden umgehend in die regelmäßige Aus- und Weiterbildung einbezogen. Betriebsinhaber, Mitarbeiter und Azubis sind somit umgehend auf dem Stand des Wissen.

Unsere intensives System der Weiterbildung ist von jeher einer der Grundpfeiler unseres Erfolgs als Gesamthandwerk. Die breite Wissensdurchdringung innerhalb unseres Handwerks findet Anerkennung durch Politik, Behörden und Wirtschaft und wird von anderen Gewerken beneidet.

Weiterbildungen finden sowohl in der Landesfachschule in Bebra als auch in den Schulungsstätten der Innungen in Guxhagen-Wollrode, Langen und Frankfurt statt.

Fortbildungen/Seminare

Meisterprüfungsvorbereitung und Gebäudeenergieberater

Wir bieten jährlich, beginnend zum Ende der Sommerferien, eine Vorbereitung auf die Meisterprüfung (Teile 1+2) sowie auf die Gebäudeenergieberater-Prüfung im Komplettpaket zum Sonderpreis an.

Im Rahmen unseres modularen Systems ist es ebenfalls möglich, ausschließlich die Meisterprüfungsvorbereitung zu buchen.

Meisterprüfungsvorbereitungslehrgang (MPV), Gebäudeenergieberater (GEB)